Umwelt

ProKlima

Die Suprag AG versendet ihr Pakete klimaneutral

Die Energie, die verbraucht wird, um Briefe, Pakete und Güter zu verarbeiten und zu transportieren, belastet die Umwelt mit CO2-Emissionen. Entscheiden Sie sich als Kunde für den «pro clima»-Versand, kompensiert die Post den CO2-Ausstoss der Beförderung vollumfänglich: Jeder Beitrag wird in ausgewählte Klimaschutzprojekte oder hochwertige Emissionszertifikate investiert.
Privat- und Geschäftskunden setzen mit «pro clima» ein Zeichen für die Umwelt

Der klimaneutrale Versand verursacht Ihnen keinen zusätzlichen Administrationsaufwand. Sie zahlen pro Sendung lediglich einen Zuschlag von wenigen Rappen, der einem geringen Promille- oder Prozentsatz der gewählten Dienstleistung entspricht. Geschäftskunden profitieren zusätzlich: Die durch «pro clima»-Zuschläge erzielte CO2-Reduktionsmenge können Sie als imagefördernde Botschaft in Ihre Kommunikationsmassnahmen integrieren. Zudem setzen sie bei ihren Kunden mit jeder einzelnen Sendung ein klares Zeichen für die Umwelt.

Ökostrom

Die Suprag AG verwendet Ökostrom "naturmade"

«naturemade»  - das Qualitätszeichen für Strom aus erneuerbarer Energie.
naturemade star zeichnet besonders umweltschonend produzierten Strom aus, sogenannten Ökostrom. Dieser stammt wie bei naturemade basic aus 100% erneuerbaren Energiequellen und bürgt für die Einhaltung zusätzlicher strenger und umfassender ökologischer Auflagen. Auch naturemade star unterstützt das Fördermodell.

Strenge Kontrollen.
Das Label «naturemade» wird nach strengen Kontrollen vom Verein für umweltgerechte Energie (VUE) verliehen. Träger des Vereins sind: Konsumentenforum, Pro Natura, WWF Schweiz, Schweizer Verbände für erneuerbare Energien, Grosskonsumenten von Strom sowie führende Stromversorger.

Das Fördermodell.
Das Fördermodell schafft Alternativen für die Zukunft. Mit dem Bezug von «naturemade»-Strom unterstützen Sie einerseits den Bau von Solarstrom-, Biomasse- und Windanlagen und andererseits ökologische Wasserkraft und energieeffiziente Abwasserreinigungsanlagen. Denn das Fördermodell verlangt, dass vom total verkauften «naturemade»-Strom mindestens 5% «naturemade star»-Strom sein muss und mindestens 2,5% aus Sonne, Wind oder Biomasse stammen muss. Ein Rappen pro Kilowattstunde fliesst in ökologische Verbesserungen. Dieser wird für ökologische Aufwertungen im Umfeld der Kraftwerke eingesetzt, zum Beispiel für die Renaturierung von Bachläufen.

Recycling-Gebühr

Entsorgungskosten sparen mit der vorgezogenen Recycling-Gebühr (vRG).

Artikel mit elektrischen oder elektronischen Komponenten können Sie in jedem Geschäft, das ein entsprechendes Sortiment führt, kostenlos entsorgen lassen.

Damit ersparen Sie sich grosse Umstände und hohe Entsorgungskosten.

Wie funktioniert das?
Bei Suprag bezahlen Sie bereits beim Kauf von Artikeln mit elektrischen oder elektronischen Komponenten einen marginalen Zuschlag, die so genannte vorgezogene Recycling-Gebühr (vRG). Sie garantiert die spätere kostenlose und fachgerechte Entsorgung.

Damit leisten Sie einen grossen Beitrag für Umwelt und Natur.

Die im Internet angeschriebenen Preise verstehen sich inklusive vorgezogene Recyclinggebühr (VRG).

http://www.swico.ch/
http://www.sens.ch/